Tag Archive for Patty

Die Blumenthal-Methode

Fertig

Grüßt euch Leute, Burger-Liebe.de erwacht aus einem viel zu langen Winterschlaf – mit dem Versprechen in nächster Zeit wieder regelmäßig neue spannende Inhalte rund um den Burger zu veröffentlichen.

Auch wenn hier eine ganze Zeit lang kein neuer Content entstanden ist war Burger-Liebe.de stets wach. Demnächst werde ich euch einige neue Bücher vorstellen, die vor Kurzem erschienen sind und sich echt sehen lassen können. Aus einem habe ich direkt eine neue Methode zum Estellen der Patties probiert. Jon Widegren hat mit “Richtig gute Burger” in meinen Augen ein Referenzwerk erschaffen. Dazu an anderer Stelle aber mehr. Heute geht es um das Fleisch.

Read more

Fine Food Black Angus Patties (Metro) fallen durch!

anugs_titel

Der Burger ist, wenn man ihm all viel Aufmerksamkeit widmet und jegliche Zutaten mit Liebe und Sorgfalt selber herstellt, alles andere als Fast Food. Wenn es nun einmal schnell gehen soll und man nicht auf einen Burger verzichten möchte, kommt einem die Idee auf Tiefkühlware zurück zugreifen. Jeder Super Markt bietet irgendwelche TK-Patties an. Diese schmecken allerdings oftmals nach nichts oder nach irgendetwas, was geschmacklich nicht im entferntesten Sinne etwas mit Fleisch zu tun zu haben scheint. Die gepressten Fleischscheiben vom Block House sind da schon die gehobene Klasse und in gut sortierten Supermärkten zu haben. Auch sie konnten mich bisher aber nur wenig glücklich machen.In der Metro gibt es eine ganze Reihe “Feinkost” Burger-Patties unter dem Label “Fine Food” der Marke Finestro. Im Angebot sind fertig gepresste und gewürzte Fleischteile vom irischen Black Angus, australischem Wagyu / Kobe, französischem Charolais, kanadischem Bison und US Rind, sowie vom irischen Lamm und vom spanischen Iberico Schwein, jeweils abgepackt à 6x 200g.

Read more